default_mobilelogo

Sollten Sie Fragen haben, die hier nicht oder noch nicht beantwortet wurden, rufen Sie uns doch einfach an oder schreiben Sie uns eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu unserem Service.

 

Was ist ein Concierge?

Das Wort Concierge kommt aus dem Fanzösischen und bedeutet in seinem Ursprung Hausmeister / Pförtner. In der heutigen Zeit hat sich die Bedeutung etwas gewandelt. Wir kennen den Concierge meist aus der Hotellerie. Dort steht er entweder mit hinter der Rezeption oder hat seine eigene „Loge“ und ist für die „Sonderwünsche“ der Gäste zuständig. Einen Concierge findet man aber auch immer mehr in großen Büro-und Wohnhäusern. Dort betreut er den Empfang des Hauses oder der Firma und erledigt neben den normalen Empfangstätigkeiten zudem viele andere Dinge, die den Mitarbeitern und Bewohner den Alltag erleichtern.

Was macht ein Concierge in einem Bürogebäude?

Ein Concierge besetzt in einem Bürogebäude einen zentralen Empfang und kümmert sich dort zum einen um die Besucher der verschiedenen Firmen, in dem er sich um Parkmöglichkeiten oder Taxibestellungen kümmert oder auch die Besucher bei der jeweiligen Firma anmeldet. Hauptsächlich ist ein Concierge in einem Bürogebäude aber für die Mitarbeiter der ansässigen Firmen zuständig und erleichtert ihnen den Alltag, in dem er zum Beispiel die Reinigung der Kleidung oder des Autos organisiert, Haushaltshilfen bestellt und den perfekten Babysitter findet. Und manchmal ist er auch einfach nur ein Freund, bei dem der Mitarbeiter ein offenes Ohr findet. Durch seine zentrale Platzierung bekommt der Concierge alles im Gebäude mit und ist somit auch zentraler Ansprechpartner für alle Anliegen. So dient er auch als Schnittstelle zwischen Büromietern und Hausverwaltung.

Was bringt einem Firmenchef ein solcher Service?

Für Firmenchefs hat es den Vorteil, dass seine Mitarbeiter viele der lästigen Alltagspflichten an den Concierge abgeben können und so den Kopf frei für ihre eigentliche Arbeit haben. Die Mitarbeiter sind also produktiver und effizienter, da sie weniger Zeit für private Angelegenheiten aufwenden. Als Firmenchef bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen erheblichen Mehrwert und können Mitarbeiter so langfristig an Ihr Unternehmen binden. Das ist heutzutage ein großer Vorteil. Und der Concierge kann auch Ihrer Sekretärin die ein oder andere Aufgabe abnehmen, wie z.B. die Buchung eines Fluges oder Hotels.

Was macht ein Concierge in einem Wohnhaus?

Der Concierge ist hier für alle Anliegen der Bewohner des Hauses zuständig und dient zusätzlich als Schnittstelle zur Hausverwaltung und zum Haustechniker. Sie haben mit ihm einen zentralen Ansprechpartner direkt vor Ort, der nicht nur Ihre Anliegen zuverlässig an die jeweilige Person (Hausverwaltung oder Haustechniker) weiterleitet sondern Ihnen auch den Alltag erheblich erleichtert. Zusammen mit Dienstleistungspartnern kümmert er sich z.B. um die Reinigung Ihrer Wohnung, Ihrer Wäsche und Ihres Autos; er gießt Ihre Blumen bei Ihrer Abwesenheit und Sie können dort auf Wunsch Ihren Wohnungsschlüssel hinterlegen und brauchen nie wieder einen Schlüsseldienst. Es gibt fast nichts, was Ihr Concierge nicht für Sie organisieren kann. Er ist sozusagen der „Möglichmacher“. Wie in einem Hotel auch.

Was kostet ein solcher Service?

Die Kosten für einen Concierge Service sind abhängig von den Stunden, die der Concierge an Ihrem Empfang vor Ort ist. Das kann von ein paar Stunden werktags bis hin zu 24 Stunden am Tag 365 Tage im Jahr gehen. Da alles möglich ist, unterscheiden sich die Preise natürlich auch. Im Normalfall wird der Concierge Service zu einem monatlichen Festpreis gebucht und diese Kosten werden auf die einzelnen Mieter (egal ob Büro- oder Wohngebäude) umgelegt, je nach Größe der Wohnung.

Wer kann einen Concierge Service buchen?

Unser Service wird von Immobilienbesitzern, Hausverwaltungen, Asset Managern, Projektentwicklern oder Unternehmen mit vielen Mitarbeitern gebucht.

Macht es Sinn, einen Concierge schon während der Vermietungsphase in einem Bürogebäude einzusetzen?

Natürlich. Das ist sogar eine sehr gute Idee. Der Concierge kann Sie als Vermieter oder Immobilieneigentümer bereits in dieser Phase sehr gut unterstützen. Er sorgt für die nötige Atmosphäre in den zu vermietenden Räumlichkeiten, indem er für die entsprechende Belüftung, Beleuchtung und Dekoration sorgt und er empfängt die Interessenten bei deren Ankunft. Sollten Sie sich einmal verspäten, umsorgt der Concierge Ihre Gäste in dieser Zeit. So sind bereits vor der Besichtigung die besten Voraussetzungen für einen Abschluss gegeben, denn Sie bieten schon vor Einzug den perfekten Service. Und Sie haben ein tolles Alleinstellungsmerkmal.

Die ganzen Leistungen, die ein Concierge Service anbietet, kann doch eine Person alleine gar nicht schaffen!

Das stimmt natürlich. Wir können nicht immer vor Ort sein und zeitgleich den Wagen waschen, den Blumenstrauß abholen und die Hemden bügeln. Daher arbeiten wir mit ausgewählten Dienstleistungspartnern zusammen, die diese Dinge erledigen. Unsere Partner sind Spezialisten auf ihrem Gebiet und wir stehen in ständigem Kontakt zu ihnen. Dadurch können wir Ihnen den perfekten Service anbieten und sind auf Grund unserer regelmäßigen Leistungskontrollen absolut sicher, dass auch die Qualität unserer Partner Ihren Ansprüchen genügen wird.